Fenix for Twitter

Fenix for Twitter 1.1.1

Twitter-Client mit allen wichtigen Funktionen

Fenix for Twitter gehört zu den Twitter-Anwendungen, die die Kommunikation über das beliebte soziale Netzwerk vereinfachen. Die App wird für Android-Smartphones und Tablets angeboten. Sie hat nur einen Haken: Fenix bietet kein Widget für den Homescreen. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • viele Funktionen
  • Sidebar-Menü lässt sich anpassen
  • verschiedene Themes
  • untersützt mehrere Twitter-Konten
  • integrierter Browser
  • Filterfunktion für Tweets

Nachteile

  • kein Widget

Ausgezeichnet
9

Fenix for Twitter gehört zu den Twitter-Anwendungen, die die Kommunikation über das beliebte soziale Netzwerk vereinfachen. Die App wird für Android-Smartphones und Tablets angeboten. Sie hat nur einen Haken: Fenix bietet kein Widget für den Homescreen.

Viele Funktionen, flexible Darstellung

Fenix for Twitter besitzt alle Funktionen, die eine solche App benötigt. Sie stellt die Zeitleiste inklusive direkter Nachrichten und Kommentare dar. Man postet Tweets, greift auf Favoriten zu und entdeckt neue Trends. Darüber hinaus erstellt man Listen, auf die man per App zugreift. Die integrierte Suchfunktion vervollständigt Eingaben aber nicht automatisch.

Der Unterschied zu andere Twitter-Clients: Bei Fenix entscheidet man selbst, welche Funktionen die App darstellt. Ebenso wählt man auch die Reihenfolge, in welcher die Funktionen in der Sidebar erscheinen sollen und blockt Tweets, die man nicht mehr empfangen will. Fenix benachrichtigt den Nutzer über eingehende Tweets. Auch hier passt man die App an und bestimmt, zu welchen Tweets Fenix Benachrichtigungen schickt.

Aufgrund des integrierten Browsers in Fenix benötigt man weder Googles Chrome- noch einen anderen Browser, um Links zu öffnen. Der Fenix-Browser besitzt keine besonderen Vorzüge, aber er erleichtert den Umgang mit Links.

Großer Nachteil von Fenix: Im Gegensatz zu anderen Twitter-Clients wie etwa Falcon Pro besitzt Fenix kein Widget.

Leichte Bedienung

Die Benutzeroberfläche von Fenix wirkt stilvoller und leichter bedienbar als die der offiziellen Twitter-App. Über die Sidebar erhält man schnell Zugriff auf alle wichtigen Funktionen. Mit einem Wisch auf dem Display wird die Leiste aufgezogen.

Der Hauptbildschirm von Fenix wirkt aufgeräumt: Er verschafft dem Nutzer einen schnellen Überblick über Bilder und Videos. Ein großer Pluspunkt von Fenix for Twitter sind die Designanpassungen und Themes. Außerdem lassen sich Schriftgröße und -art, Datumsanzeige und Farbe der Links ändern.

Fazit: Für Twitter-Nutzer gibt es nichts Besseres

Fenix for Twitter besitzt alles, was man von einem Twitter-Client erwartet. Die moderne Benutzeroberfläche erleichtert die Kommunikation über Twitter. Der Entwickler bietet Fenix zwar nicht kostenlos an, aber die App ist ihr Geld wert - vor allem, wenn man Twitter oft nutzt.

Fenix for Twitter

Download

Fenix for Twitter 1.1.1